Therapien


Folgende Leistungen bietet die Tierheilpraxis Bottwartal in Beilstein an:

Homöopathie

„Ähnliches mit Ähnlichem heilen“ dies ist das Prinzip der Klassischen Homöopathie.

Dem kranke Organismus wird das homöopathische Mittel verabreicht, welches durch Gabe in seiner Ursprungsform im gesunden Körper ähnliche Symptome hervorrufen würde.
Hierzu werden im ausführlichen Gespräch mit dem Patientenbesitzer möglichst genau Symptome, Krankheitsverlauf, Veränderungen und Verhalten des Tieres ermittelt. Die Auswertung der Informationen führen zur Auswahl des passenden homöopathischen Mittels.

Akupunktur

Die Akupunktur ist ein Teilgebiet der traditionellen chinesischen Medizin. Auf Energieleitbahnen, den Meridianen, zirkuliert die Lebensenergie durch den Organismus. Störungen und Blockaden auf diesen Leitbahnen können zu physischen oder psychischen Erkrankungen führen. Durch Stimulation bestimmer Akupunkturpunkte lassen sich die Blockaden lösen, der Energiefluss kommt wieder ins Gleichgewicht und der Heilungsprozess setzt ein. Das Setzen von Akupunkturnadeln ist im Normalfall schmerzfrei. Bei besonders empfindlichen oder ängstlichen Patienten kann die Stimulierung der Punkte aber auch durch Akupressur oder Laser vorgenommen werden.

Bioresonanz nach Paul Schmidt

Phytotherapie

Bei der Phytotherapie kommen verschiedene Heilpflanzen und deren Wirkstoffe gegen körperliche und seelische Leiden zum Einsatz. Die Vielfalt und Kombination pflanzlicher Substanzen ermöglichen die Verwendung bei unterschiedlichsten Erkrankungen und können den jeweiligen Heilungsprozess positiv unterstützen. Heilpflanzen können beispielsweise schleimlösend, schmerzlindernd, krampflösend, antibakteriell, antiviral, entzündungshemmend, abschwellend, beruhigend, entgiftend etc. wirken.

Blutegeltherapie

Der Einsatz von Blutegeln eignet sich besonders bei Arthrosen, Gelenks- und Sehnenerkrankungen, Nervenquetschungen, sowie auch unterstützend bei Hufrehe und Hofrollenentzündung.  Die im Speichel des Egels vorhandenen Substanzen haben entzündungshemmende, blutgerinnungshemmende, schmerzstillende, antithrombotische, gefäßerweiternde und lymphstrombeschleunigende Wirkung. Der Biss des Blutegels ist für den Patienten nicht schmerzhaft.

Fütterungs- und Haltungsberatung

„Ganz egal, wer der Vater einer Krankheit ist, die Mutter ist immer die Ernährung“ Sprichwort aus China

In der heutigen Zeit ist unser Leben geprägt von Stress, Hektik und Schnelllebigkeit. Die oft daraus resultierenden Zivilisationskrankheiten betreffen auch die Tiere, die mit uns leben. Artgerechte Fütterung wird ersetzt durch einfach handzuhabende Fertigfuttermittel. Allergien nehmen auch bei unseren Haustieren extrem zu. Oft lohnt es sich, einen Blick auf Haltungs- und Ernährungsgewohnheiten zu werfen und mit einigen einfachen Änderungen Abhilfe zu schaffen.

IMG_0817